Wir laden euch nach Oberammergau ein!
Zum nächsten Passionsspiel finden das erste Mal in Oberammergau Jugendtage mit über 8.000 jungen Besuchern statt. Kommt und erlebt gemeinsam das weltweit bekannteste Passionsspiel mit anderen Gästen aus aller Welt.

Die Jugendtage finden vom 7. bis 10. Mai 2020 in Oberammergau statt und richten sich an junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren.

Im Zentrum steht der Besuch eines Probespiels der Passionsspiele. Begleitend dazu finden unter anderem Einführungen ins Spiel sowie Podiumsdiskussionen mit Spielleiter Christian Stückl und Darstellenden der Passionsspiele statt. Des Weiteren wird es ein kirchliches Begleitprogramm mit Friedensgebet und ökumenischem Gottesdienst und Workshops geben. Am Abend wollen wir alle zusammen feiern.

Weitere Infos zum Programm findet Ihr hier:

Zum Programm

Buchung

Hier könnt Ihr Einzeltickets und Tickets mit Unterkunft für die Jugendtage der Oberammergauer Passionsspiele 2020 erwerben.

Zur Buchung

Buchung

Die Passionsspiele

Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt. Um dem Elend ein Ende zu setzen, beschlossen die Oberammergauer ein Gelübde abzulegen. 1633 schworen sie, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, sofern niemand mehr an der Pest stirbt. Das Dorf wurde erhört und so spielten die Oberammergauer 1634 das erste Passionsspiel. Ihr Versprechen haben die Oberammergauer bis heute gehalten. Vom 16. Mai bis 4. Oktober 2020 finden bereits die 42. Oberammergauer Passionsspiele statt.

Blog

03.09.2019
Was lange gärt - Die Passionsspiele und der Antisemitismus
Zur Geschichte des Antisemitismus im Oberammergauer Passionsspiel

weiterlesen

21.07.2019
Bei Jesus auf dem Sofa
Im Mai 2020 finden im Vorfeld der Passionsspiele zum ersten Mal die Jugendtage in Oberammergau statt.

weiterlesen

LADE INHALTE