Unterstützen

Helfer

Viele Hände, rasches Ende. Ein Fest braucht viele helfende Hände. Für die Jugendtage sind rund 250 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Einsatz, welche die Veranstaltungen und Umsetzung der Jugendtage maßgeblich unterstützen. Zu erkennen sind sie an ihrem T-Shirt.

Ein Helferkonzept wird gerade entwickelt und wird ab Herbst 2019 hier bereitstehen.

Folgende Aufgabengebiete wurden definiert:

  • Ankunft & Ticketausgabe
  • Verpflegung
  • Helfer im Ort
  • Gemeinschaftsunterkünfte
  • Zeltplatz
  • Begleitprogramm
     

Wenn du Lust hast uns als Helfer zu unterstützen, dann schreib uns doch direkt eine Mail:

helfer@jugendtage-passionsspiele.de

 

Helferkultur

Die Helfendenkultur lebt durch Vielfalt, denn die Helfer*innen kommen bundesweit aus den unterschiedlichsten Kontexten, dazu gehören vor allem Jugendverbände und Organisationen. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen stammen häufig aus der bündischen Jugend oder der Pfadfinder*innen-Bewegung. Viele Helfer*innen kommen auch direkt über ihre Kirchengemeinden zum Helfen. Ob alleine, in der Gruppe, ob jung oder alt - helfen bei Jugendtagen verbindet.

 

Welche Aufgaben übernehmen Helfer*innen?

Während der Veranstaltungstage bewältigen ehrenamtliche Helfer*innen die verschiedensten Aufgaben im Ordnungsdienst, in der Ticketausgabe, als Auskunft, in den Gemeinschaftsunterkünften, als Einlasskontrolle, beim Begleitprogramm, in der Müllentsorgung, als Übersetzer*in, in der Besuchendenlenkung und viele mehr.

Mit Begeisterung und Engagement sind die Helfenden an den Jugendtage bis zu 8 Stunden im Einsatz – einige sogar auch fast rund um die Uhr.

LADE INHALTE